Film "Leben mit MDS"

Warum die richtigen Informationen über MDS für eine gute Lebensqualität trotz Erkrankung so wichtig sind

Film über Blutarmut vom Bayerischen Rundfunk

Anämie - Wie gefährlich ist Blutarmut wirklich?Am Beispiel der MDS-Patientin Doreen Bogram und einer weiteren Patientin zeigte der TV-Sender BR am 08.04.14 um 19.00 Uhr im Magazin "Gesundheit", dass Anämie (Blutarmut) vielfältige Ursachen haben kann: Harmlose Ursachen wie z.B. Eisen-, Vitamin B 12 oder Folsäuremangel, aber auch schwerwiegende Ursachen wie im Fall von Doreen Bogram, die an einem myelodysplastischen Syndrom leidet. Anämie kann ein Symptom für MDS sein und sollte immer ärztlich genau abgekärt werden.

Zum Film des Bayerischen Rundfunks