Sie sind hier

Das gebrochene Herz - Zusammenhänge zwischen Herz und Seele

Frühstücken wie ein Kaiser im GPR Klinikum

Datum: 
16. Juni 2018 - 8:30 bis 11:30
Ort: 

GPR Klinikum
Cafeteria - hinter dem Haupteingang
August-Bebel-Str. 59
65428 Rüsselsheim am Main

Weitere Informationen: 

Titel des Vortrages:

"Das gebrochene Herz - Zusammenhänge zwischen Herz und Seele"

Das vor etwas mehr als 20 Jahren von japanischen Wissenschaftlern entdeckte, sogenannte „Broken-Heart-Syndrom“ ist gefährlicher als lange angenommen. Anders als beim Herzinfarkt sind Frauen von diesem Krankheitsbild besonders betroffen. Es tritt nach einer starken emotionalen Erregung, etwa dem Tod eines nahen Angehörigen, der Trennung vom Partner oder auch nach einem Unfall, auf. In der Akutphase sind die Patienten, ähnlich wie bei einem Herzinfarkt, bedroht, jedoch kommt es in vielen Fällen dank kardiologischer Betreuung zu einer weitgehenden Rückbildung der Veränderung.

In seinem Vortrag wird Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Rupprecht, Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, das Thema „Broken-Heart-Syndrom“ ausgiebig beleuchten.